Was?
Wohin?
Wann?
Wie lange?
 

Goldener Oktober in den Alpen - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
26.10.2018 - 28.10.2018
Preis:
ab 399 € pro Person

Von den Gärten des Comer Sees zur Passhöhe des Bernina-Express

Auf dieser 3-tägigen `Grand Tour´ mit Bus, Bahn und Schiff erleben Sie vielfältige Höhepunkte der italienischen und schweizer Alpen. Da ist einerseits der Comer
See - blau spiegelnd vor steiler Alpenkulisse, mit der Eleganz seiner Villen und mediterranen Gärten - andererseits der Bernina-Express, ein Meisterwerk
der Ingenieurskunst, zu dieser Jahreszeit gesäumt von herbstlichen Bergwäldern und eisigen Gletschern. Zudem besuchen Sie die Burgenstadt Bellinzona im Tessin und die Domstadt Como in der Lombardei. Mit Bus, Bahn und Boot lassen sich die landschaftlich reizvollen Fahrtstrecken durch Täler, über Pässe und entlang der Seeufer genießen.
 


1. Tag: Am Morgen Fahrt nach Bellinzona. Hier Mittagspause und Gelegenheit die Stadt und ihre Burgen (Weltkulturerbe) zu entdecken. Weiterfahrt über den Luganer See zum Comer See. In den Gärten der Villa Carlotta können Sie am Nachmittag die Tradition des kultivierten Lebens auf mediterranen Landsitzen erleben. Abends Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Am Vormittag Besuch der Villa Balbianello, außergewöhnlich schön auf einer Halbinsel gelegen. Der Garten mit seinen Laubengängen und Balkonen schmiegt sich an die felsigen Hügel, die Villa beherbergt die außergewöhnliche Sammlung eines leidenschaftlichen Weltreisenden. Über Mittag haben Sie Freizeit in Como, wo Sie das Treiben rund um Dom und Piazza genießen können. Am Nachmittag geht es mit dem Boot nach Bellagio, gelegen am Schnittpunkt der 3 Arme des Comer Sees. Im Garten der Villa Melzi öffnen sich immer wieder Blicke auf den See, der exquisite Baumbestand zeigt sich in bunten Laubfarben. Nach Freizeit in den verwinkelten Gassen des Ortes geht es mit dem Boot wieder zurück ins Hotel zum gemeinsamen Abendessen.

3. Tag: Am Vormittag Fahrt entlang des nördlichen Comer Sees und durch das schöne Adda-Tal zur Mittagspause nach Tirano. Gelgenheit zur Bahnfahrt mit dem Bernina-Express. Sie  fahren die gesamte Bernina- und Albulastrecke (Weltkulturerbe). Diese höchstgelegene Bahnstrecke der Schweiz führt durch unterschiedlichste Klimazonen: von den Palmen des sonnigen Veltlins durch gelb verfärbte Lärchenwälder in raue Hochgebirgszonen. Die Linienführung durch Hochgebirge und schroffe Täler ist eine technische Meisterleistung der Bahnpionierzeit. Davon zeugen Kehrtunnels, Schleifen, Landwasserviadukt und Kreisviadukt von Brusio.Alternativ Fahrt mit dem Bus über den Bernina und Furkapass nach Chur. Von dort Heimreise.

 


 

  • Reise im 4-Sterne-Fernreisebus
  • 2 x Ü/Halbpension
  • Alle Eintritte und Führungen laut Programm
  • Reiseleitung Christine Petzsche, Gartenarchitektin, Tübingen

Max. Teilnehmerzahl: 25 Personen

 

Grand Hotel Cadenabbia oder vergleichbar

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    399 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    439 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Bernina-Express
    60 €

Grand Hotel Cadenabbia oder vergleichbar

Das Hotel verfügt über 193 Zimmer, die mit Bad/Dusche u. WC, Sat-TV, Telefon, Minibar, Safe, Fön, Klimaanlage ausgestattet sind.