Was?
Wohin?
Wann?
Wie lange?
 

Traumhaftes Sardinien - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
11.06.2019 - 16.06.2019
Preis:
ab 617 € % pro Person

Die Insel der Kontraste

Sardinien ist die zweitgrößte Insel des italienischen Archipels. Das Bild der ganzen Insel wird von der wilden Schönheit der Natur, sowohl an der Küste als auch im Hinterland geprägt. Weiße Sandstrände, tausende kleine Buchten und das türkisblaue Meer ziehen Touristen aus ganz Europa an und versichern Erholung in der Natur und komplette
Ruhe. Prominente und quirlige Badeorte wie Capricioli und Porto Cervo liegen an der weltberühmten nordöstlich gelegenen Smaragd-Küste.

 

1. Tag:

Anreise nach Genua. Einschiffung auf ein Fährschiff und Überfahrt nach Sardinien.

2. Tag:

Am Morgen Ankunft mit der Fähre in Porto Torres. Von dort aus fahren Sie nach Alghero, das Sie bei einer Stadtführung kennenlernen. Am Nachmittag Fahrt ins Hotel.
Zimmerbezug und Abendessen.

3. Tag:

Heute steht ein Tagesausflug an die Costa Smeralda auf Ihrem Programm. Die atemberaubende Fahrt entlang der weltberühmten Costa Smeralda führt Sie vorbei an Granitklippen und weißen Sandstränden mit Blick auf das smaragdblaue Meer.
Aufenthalte in wunderschönen Orten wie Porto Cervo, dem Hauptort der Costa Smeralda, der mit seinem Yachthafen Treffpunkt der Betuchten ist, Cala di Volpe oder Porto Rotondo.

4. Tag:

Heute unternehmen Sie einen unvergesslichen Bootsausflug zur Insel Maddalena.
Das Smaragdgrün des traumhaften Meeres um das Archipel “La Maddalena” lässt einen glauben, man sei in einem tropischen Paradies. Aufgrund ihrer einzigartigen Flora
und Fauna wurden die Inseln des Archipels zum Nationalpark erklärt. La Maddalena ist der Hauptort der gleichnamigen Insel und eine kleine romantische Hafenstadt mit viel Charme. Erster Aufenthalt ist Santa Maria, wo ein Aufenthalt von 1 Stunde geplant ist.  Weiter zur einzigartigen „Spiaggia rosa“, dem rosa Strand des Archipels. Aufenthalte
in Spargi und Maddalena runden  das Programm ab. Während der Fahrt gibt es für alle einen Nudelteller an Bord.

5. Tag:

Nach dem Frühstück geht es nach Calangianus, wo Sie das Korkmuseum, das sich in einem wunderschönen, einstigen Klosterkomplex aus dem 18. Jh. im historischen Zentrum des Ortes befindet, besuchen. Mittagspause in Tempio Pausania,
der kleinen und idyllischen Hauptstadt der Gallura. Ebenso malerisch begrüßt uns Cala
di Volpe oder Porto Rotondo. Castelsardo, das seinen mittelalterlichen Charakter
weitgehend bewahren konnte. Von den Terrassen entlang der Stadtmauern bietet
sich uns ein fantastisches Panorama, welches nicht nur einen großen Teil der Nordküste  umfasst, sondern an klaren Tagen Blicke bis auf das südliche Korsika frei
gibt. Sehenswert sind hier vor allem der Dom Sant‘ Antonio Abate und das  Diözesanmuseum für sakrale Kunst, das sich in den Kellergewölben des Doms
befindet. Es handelt sich dabei um die Krypten der antiken römischen Kirche, auf welcher
später die Kirche des Hl. Antonio Abate erbaut wurde. Am Abend Einschiffung in Porto Torres.

6. Tag:

Ankunft in Genua und Heimreise.

  • Reise im 4-Sterne-Fernreisebus
  • Fährüberfahrt in Innenkabinen von Genua nach PortoTorres und zurück mit Frühstücksbuffet
  • 3 x Ü/Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen als Buffet
  • Stadtführung Alghero
  • Ausflug Costa Smerlada
  • Ausflug Gallura und Castelsardo

Hotel Palau

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    649 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2019
    617 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    769 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2019
    731 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Schiffsausflug Insel Maddalena
    40 €

Hotel Palau

Das Hotel Palau liegt im Norden Sardiniens, nur wenige Minuten vom Hafen Palaus und  ca. 700 m vom Strand entfernt. Die Zimmer sind mit Sat-TV, Safe, Föhn, Minibar, Klimaanlage
und Free WiFi ausgestattet. Das Hotel verfügt über 2 Swimmingpools, Terrasse, Kongresszentrum, Piano Bar, Restaurant, Klimaanlage und ein kleines Wellnesszentrum.

 

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK