Was?
Wohin?
Wann?
Wie lange?
 

Nördlinger Ries und Fränkisches Seenland - 2 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
14.10.2017 - 15.10.2017
Preis:
ab 159 € pro Person

Der Geopark Ries stellt eine einzigartige Besonderheit dar: der Einschlag eines Meteoriten vor rund 14,5 Mio. Jahren prägt die Region bis heute. Der Einschlagskrater Nördlinger Ries ist der am besten erhaltene Krater Europas.

1. Tag: Anreise nach Nördlingen. Dort erleben Sie eine historische Führung durch
die mittelalterliche ehemalige Reichsstadt Nördlingen. Sie haben anschließend die Möglichkeit die rundum begehbare Stadtmauer, den Kirchturm „Daniel“ oder eines
der vielen Museen wie z.B. das RiesKrater-Museum zu besuchen. Am Nachmittag geht es weiter zu einem besonderen Erlebnis. Im Erlebnishof „Schmalzmühle“ erleben Sie ein Käseseminar mit Verköstigung verschiedener Käsesorten und
selbstgebackenem Brot. Fahrt ins Hotel. Dort steht nach einem Willkommentrunk ein  bayerischer Abend auf Ihrem Programm. Im Bierkeller geniessen Sie für die Region typische Schmankerln und dazu gibt es Livemusik sowie Tanz und Gaudi.

2. Tag: Gut gestärkt geht es nach dem Frühstück zur Wallfahrtskirche Maria Brünnlein zum Frühschoppen. Danach geht es in Richtung Fränkisches Seenland. Dort erwartet Sie eine Schifffahrt auf dem Brombachsee mit Europas einzigartigem FahrgastTrimaran. Am Nachmittag Heimreise.

  • Reise im 3- oder 4-Sterne-Reisebus
  • Willkommenstrunk
  • 1 X Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • Bayerischer Abend mit Schmankerln und Livemusik
  • Stadtführung Nördlingen
  • Käseseminar mit Käseessen in der Schmalzmühle
  • Schifffahrt Fränkische Seenplatte

Gästehaus Waldeck

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    159 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    174 €

Gästehaus Waldeck

Die Unterkunft liegt direkt an der Romantischen Straße zwischen Nördlingen und Dinkelsbühl. Die Gästezimmer sind mit DU/WC, Sat-TV und WLAN ausgestattet. Das Haus bietet u.a. ein Hallenbad sowie eine große Gartenanlage.