Was?
Wohin?
Wann?
Wie lange?
 

Lago Maggiore - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 329 € pro Person

Isola Bella - Ortasee

 Tiefblaues Wasser, umgeben von üppig-grünen Parks, Palmenpromenaden, hohen Bergen, wilden Kastanienhainen, und malerischen Städtchen – das ist der Lago Maggiore, der zweitgrößte See Italiens. Zusammen mit  Inseln in der Seemitte ist es ein Ferienparadies für anspruchsvoll Reisende mit Sinn für Romantik.

1. Tag: Anreise durch die Schweiz an den Lago Maggiore. Zimmerbezug
und Abendessen.


2.. Tag:

Heute sollten Sie am Ausflug zu den Borromäischen Inseln teilnehmen.
Mit dem Boot geht es zuerst zur Isola Bella, mit dem Schloss und den schönen  Gartenanlagen. Danach genießen Sie den Aufenthalt auf der Isola Pescatori.

3. Tag:

Ausflugsmöglichkeit zum Ortasee. Als Geheimtipp gilt der Ortasee, der kleinste Voralpensee, den Sie heute erkunden. Die malerische Hügellandschaft, in die kleine Dörfer eingebettet sind, strahlt Ruhe und Frieden aus und bezaubert mit ihrem südländischen Flair. Im am Seeufer
gelegenen Örtchen Orta schlendern Sie über den alten Marktplatz und durch
die mittelalterlichen, engen Gässchen und sehen dabei abgeschiedene,
romantische Gärten. Per Schiff erreichen Sie die Insel San Giulio, dort
besteht die Möglichkeit, die älteste Kirche dieser Region zu besuchen. Im Inneren
finden Sie wertvolle Fresken aus der Zeit der Renaissance

4. Tag: Heimreise.

  • Reise im 3- oder 4-Sterne-Reisebus
  • 3 x Ü/Frühstücksbuffet
  • 3 x 3-Gang-Abendmenü

 

Hotel Moderno oder vergleichbar

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    329 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    399 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflug Borromäische Inseln
    25 €
  • Ausflug Orta-See
    25 €

Hotel Moderno oder vergleichbar

Das Hotel befindet sich in der ruhigen Fußgängerzone von Stresa, nur ca. 50 m vom See entfernt. Alle Zimmer mit Bad/Dusche u. WC, Fön, Telefon, Sat-TV, Schließ- fach u. Klimaanlage. Im Hotel gibt es einen Lift.