Was?
Wohin?
Wann?
Wie lange?
 

Furka-Dampfbahn - 2 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 219 € pro Person

Ein einmaliges Erlebnis

Fast 20 Jahre dauerte der Dornröschenschlaf der Furka-Bergstrecke, die einst dem berühmten Glacier-Express den Namen gab. Im Jahre 2000 wurde die Strecke von engagierten Eisenbahnfreunden wieder in Betrieb genommen. Seit 2010 wird die gesamte Strecke von Realp (1538 m ü.M.) über den Furkapass (2160 m ü.M.) und Gletsch bis Oberwald (1360 m ü. M.) mit original restaurierten Zahnrad-Dampfloks und Reisezugwagen befahren. Freuen Sie sich auf ein Bahnerlebnis der besonderen Art.
 

1. Tag: Anreise nach Luzern. Aufenthalt und Gelegenheit zum Stadtbummel oder zur Schifffahrt auf dem Vierwaldstätter See. Am Nachmittag geht es über den Brünigpass und den Sustenpass durch die herrliche Schweizer Bergwelt nach Andermatt unterhalb des Gotthard-Massivs. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Nach dem Frühstück steht der Höhepunkt der Reise auf Ihrem Programm. Sie fahren mit der Furka-Dampfbahn von Realp nach Gletsch. Am Rhône-Gletscher Infopunkt sollten Sie einen Blick auf den einstmals größten Gletscher Europas werfen, der zugleich der am leichtesten zugängliche ist. Danach Heimreise über den Nufenenpass, dem höchsten und auch „jüngsten“ innerschweizer Alpenpass, nach Airolo und von dort zurück in die Heimat.
 

 

  • Reise im 3- oder 4-Sterne-Reisebus
  • 1 x Ü/Frühstücksbuffet
  • 1 x 3-Gang-Abendmenü
  • Fahrt mit der Furka-Dampfbahn von Realp nach Gletsch

 

Hotel Badus

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    219 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    239 €

Hotel Badus

Die geräumigen Doppel- oder Einzelzimmer sind mit Bad oder DU/WC, Kabel-TV und Radio sowie mit Direktwahl-Telefon ausgestattet. Von den Balkonen aus genießen Sie den Blick auf die Berge.