Was?
Wohin?
Wann?
Wie lange?
 

Elba - Toskanische Perle - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
12.10.2017 - 15.10.2017
Preis:
ab 299 € pro Person

Italiens drittgrößte Insel vor der Toskanischen Küste, wird vor allem mit dem französischen Kaiser Napoleon Bonaparte in Verbindung gebracht, welcher hier 1814-15 lebte. Umgeben vom Tyrrhenischen Meer und mit insgesamt etwa 150 km Küstenlinie stellt sie ein beliebtes Reiseziel für Natur- und Kulturliebhaber. Portoferraio, der Hauptort der Insel, liegt in einer großen geschützten Bucht im Norden Elbas und lädt mit seiner hübschen Altstadt mit Treppengassen und Festungsanlagen zum Entdecken ein. Zudem befinden sich hier die zwei Villen, in denen einst Napoleon residierte. Im Kontrast zu Sandstränden und Meeresklippen steht das größtenteils hügelige, teils bergige Inselinnere mit seinen üppigen Tälern, dem Berg Capanne (die höchste Erhebung der Insel mit 1.019 m) und mittelalterlichen Dörfern.

1. Tag: Anreise nach Piombino. Die Fähre bringt Sie nach Porte- ferraio auf die Insel Elba. Von dort fahren Sie zu Ihrem Hotel. Zim- merbezug, Willkommensdrink und Abendessen.

2. Tag:  Möglichkeit zum Tagesausflug auf den Spuren von Napolen. Über eine  Panoramastraße geht die Fahrt nach San Martino zum Landsitz Napoleons, seiner
berühmten Sommerresidenz - einer kleinen Landvilla (Außenbesichtigung).
Weiterfahrt nach Portoferraio. Nach einem Spaziergang erreichen Sie die offizielle
Residenz von Napoleon und seinem Hofstaat, die „Villa dei Mulini“. Nach der  Besichtigung Fahrt quer über die Insel nach Porto Azzuro. Bewundern Sie die alten
spanischen Festungen, viele schöne Buchten, die Silberkopfmöwen und
die Monumente der alten, stillgelegten Bergwerke. Nach dem Stadtbummel haben
Sie noch Gelegenheit zum Besuch einer Mineralienausstellung  und einer Edelsteinschleiferei.

3. Tag: Möglichkeit zum Tagesausflug an die Westküste Elbas. Auf der zum Teil
hochgelegenen Küstenstraße können Sie herrliche Ausblicke genießen.
Die Panoramafahrt führt Sie über Cavoli, Seccheto und Fetovaia bis zum kleinen  Fischerort Chiessi. Weiter entlang der Westküste über Pat- resi und Zanca ins Bergdörfchen Marciana Alta. Danach werden Sie in einem typischen elbanischen Weingut zu einer kleinen Weinprobe, bei der Sie auch den typischen “besoffenen” Kuchen Schiaccia briaca probieren, eingeladen.

4. Tag: Heimreise
 

  • Reise im 4-Sterne-Fernreisebus
  • 3 X Ü/Frühstücksbuffet
  • 3 X 3-Gang-Abendessen mit Salat- und Gemüsebuffet
  • Willkommensdrink

Hotel Barracuda

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    299 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    349 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflug auf den Spuren von Napoleon
    25 €
  • Ausflug Elbas Westen
    30 €

Hotel Barracuda

Das Hotel liegt nur ca. 200 Meter vom Meer und ca. 500 Meter von Marina di Campo entfernt. Die 50 Zimmer sind mit DU/WC, Klimaanlage, SAT-TV, Telefon, Fön ausgestattet